Angebote zu "Automatisierter" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Akustische Überwachung automatisierter Fügeproz...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akustische Überwachung automatisierter Fügeprozesse ab 79.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
mediola NEO Plugin Automation Manager (inkl. 12...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Neo Automation Manager ist ein leistungsstarkes AIO Creator Neo Plug-in zur Erzeugung automatisierter Abläufe über Regeln und Bedingungen, die Ihnen Arbeit abnehmen und Ihr Heim so richtig smart machen. Mit dem Neo Automation Manager können  alle Hersteller und Smart Home Systeme , die in den AIO CREATOR NEO integriert wurden, plattform- und technologieübergreifend automatisiert werden. Mithilfe des Block-Editors können Regeln und Bedingungen ganz einfach und sehr intuitiv verknüpft werden, sodass keine Programmierkenntnisse vonnöten sind – auch nicht für komplexe Regeln. Zur Ausführung und Überwachung der mit dem Neo Automation Manager erstellten Regeln und Bedingungen wird das kostenlose Programm Neo Server benötigt. Auf dem AIO Gateway V5 Plus und der Smart Home Zentrale CCU3 ist NEO SERVER bereits vorinstalliert. Alternativ kann NEO SERVER auch auf einem Windows PC, unter Mac OS oder Linux sowie auf einem Raspberry PI installiert werden. Zur Überwachung der erstellten Automatisierungen muss Neo Server dauerhaft im Hintergrund laufen. Mit Block-Editor zur kinderleichten Erstellung von Regeln: Mit dem Block-Editor, einem grafischen Programmierfrontend, können Sie kinderleicht Regeln und Bedingungen erstellen, indem Sie die Bedingungen und Aktionen ganz einfach per Drag and Drop wie Bausteine zusammensetzen.  Script-Editor: programmieren mit Java Script. Für fortgeschrittene Nutzer gibt es neben dem Block-Editor ebenfalls einen Script-Editor, in dem individuelle Skripte mittels Java Script erzeugt werden können.  Umfangreiche Auslöser für Automatisierungsprozesse Als Auslöser zum Starten einer Automationskette sind viele verschiedene Bedingungen möglich, zum Beispiel:  Astrodaten Zeit Gerätestatus HTTP-Request IR-Signale NEU: Intervallblock (damit ist es möglich, den Automatisierungsprozess nach selbst definierbaren Zeiten erneut auszulösen) Wichtig: Als Auslöser können ausschließlich Gerätestatus von Geräten verwendet werden, die über folgende Gateways bzw. Systeme in NEO integriert sind:  AIO-Gateways Homematic-Zentrale CCU2 Smart Home Zentrale CCU3 Logitech Harmony Hub Netatmo Wetterstation (inkl. Zusatzmodulen und Healthy Home Coach) DoorBird (verfügbare Events: Tür klingelt und Bewegung registriert) Viele Aktionen programmierbar Als Reaktion auf einen Auslöser können folgende Aktionen mit allen in NEO integrierten Geräten gewählt werden: Geräteaktion E-Mail-Benachrichtigung Makro Skript (aus dem Script-Editor) HTTP-Request Pause NEU: Seitenwechsel  Was ist SUS und wofür brauche ich es? SUS ist ein Subskriptions-Service, der sämtliche Weiterentwicklungen des AIO Creator Neo im Rahmen von kostenpflichtigen Upgrades umfasst. Sämtliche kostenpflichtigen Versions-Upgrades (Minor & Major) sind in SUS enthalten. Damit ist SUS interessant für alle, die auf dem neuesten Stand bleiben wollen, aber nicht bei jedem Upgrade eine volle Lizenz zahlen möchten. Denn Sie erhalten im Rahmen eines gültigen SUS immer Zugriff auf die aktuellsten Versionen mit allen Innovationen und den neuesten Features. Damit Sie sich in Ruhe entscheiden können, ob sich SUS für Sie lohnt, ist beim Neukauf eines Neo-Plug-ins immer bereits SUS mit 12 Monaten Laufzeit enthalten. Da SUS aber selbstverständlich nur eine Option und keinesfalls zwingend ist, können Sie auch ohne SUS den Status quo einer Neo-Version mit allen darin freigeschalteten Plug-ins und allen hiermit verfügbaren Funktionen zeitlich unbegrenzt verwenden. Sie erhalten hierbei natürlich weiterhin für diese Version unseren Patch-Service mit kleinen Verbesserungen und zur Fehlerbehebung. Möchten Sie allerdings zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade auf die dann aktuellste Neo-Version durchführen, müssen Sie hierfür den vollen Lizenzpreis zahlen.

Anbieter: ELV
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
mediola NEO Plugin Automation Manager (inkl. 12...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Neo Automation Manager ist ein leistungsstarkes AIO Creator Neo Plug-in zur Erzeugung automatisierter Abläufe über Regeln und Bedingungen, die Ihnen Arbeit abnehmen und Ihr Heim so richtig smart machen. Mit dem Neo Automation Manager können  alle Hersteller und Smart Home Systeme , die in den AIO CREATOR NEO integriert wurden, plattform- und technologieübergreifend automatisiert werden. Mithilfe des Block-Editors können Regeln und Bedingungen ganz einfach und sehr intuitiv verknüpft werden, sodass keine Programmierkenntnisse vonnöten sind – auch nicht für komplexe Regeln. Zur Ausführung und Überwachung der mit dem Neo Automation Manager erstellten Regeln und Bedingungen wird das kostenlose Programm Neo Server benötigt. Auf dem AIO Gateway V5 Plus und der Smart Home Zentrale CCU3 ist NEO SERVER bereits vorinstalliert. Alternativ kann NEO SERVER auch auf einem Windows PC, unter Mac OS oder Linux sowie auf einem Raspberry PI installiert werden. Zur Überwachung der erstellten Automatisierungen muss Neo Server dauerhaft im Hintergrund laufen. Mit Block-Editor zur kinderleichten Erstellung von Regeln: Mit dem Block-Editor, einem grafischen Programmierfrontend, können Sie kinderleicht Regeln und Bedingungen erstellen, indem Sie die Bedingungen und Aktionen ganz einfach per Drag and Drop wie Bausteine zusammensetzen.  Script-Editor: programmieren mit Java Script. Für fortgeschrittene Nutzer gibt es neben dem Block-Editor ebenfalls einen Script-Editor, in dem individuelle Skripte mittels Java Script erzeugt werden können.  Umfangreiche Auslöser für Automatisierungsprozesse Als Auslöser zum Starten einer Automationskette sind viele verschiedene Bedingungen möglich, zum Beispiel:  Astrodaten Zeit Gerätestatus HTTP-Request IR-Signale NEU: Intervallblock (damit ist es möglich, den Automatisierungsprozess nach selbst definierbaren Zeiten erneut auszulösen) Wichtig: Als Auslöser können ausschließlich Gerätestatus von Geräten verwendet werden, die über folgende Gateways bzw. Systeme in NEO integriert sind:  AIO-Gateways Homematic-Zentrale CCU2 Smart Home Zentrale CCU3 Logitech Harmony Hub Netatmo Wetterstation (inkl. Zusatzmodulen und Healthy Home Coach) DoorBird (verfügbare Events: Tür klingelt und Bewegung registriert) Viele Aktionen programmierbar Als Reaktion auf einen Auslöser können folgende Aktionen mit allen in NEO integrierten Geräten gewählt werden: Geräteaktion E-Mail-Benachrichtigung Makro Skript (aus dem Script-Editor) HTTP-Request Pause NEU: Seitenwechsel  Was ist SUS und wofür brauche ich es? SUS ist ein Subskriptions-Service, der sämtliche Weiterentwicklungen des AIO Creator Neo im Rahmen von kostenpflichtigen Upgrades umfasst. Sämtliche kostenpflichtigen Versions-Upgrades (Minor & Major) sind in SUS enthalten. Damit ist SUS interessant für alle, die auf dem neuesten Stand bleiben wollen, aber nicht bei jedem Upgrade eine volle Lizenz zahlen möchten. Denn Sie erhalten im Rahmen eines gültigen SUS immer Zugriff auf die aktuellsten Versionen mit allen Innovationen und den neuesten Features. Damit Sie sich in Ruhe entscheiden können, ob sich SUS für Sie lohnt, ist beim Neukauf eines Neo-Plug-ins immer bereits SUS mit 12 Monaten Laufzeit enthalten. Da SUS aber selbstverständlich nur eine Option und keinesfalls zwingend ist, können Sie auch ohne SUS den Status quo einer Neo-Version mit allen darin freigeschalteten Plug-ins und allen hiermit verfügbaren Funktionen zeitlich unbegrenzt verwenden. Sie erhalten hierbei natürlich weiterhin für diese Version unseren Patch-Service mit kleinen Verbesserungen und zur Fehlerbehebung. Möchten Sie allerdings zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade auf die dann aktuellste Neo-Version durchführen, müssen Sie hierfür den vollen Lizenzpreis zahlen.

Anbieter: ELV AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
mediola NEO Plugin Automation Manager (inkl. 12...
162,55 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Neo Automation Manager ist ein leistungsstarkes AIO Creator Neo Plug-in zur Erzeugung automatisierter Abläufe über Regeln und Bedingungen, die Ihnen Arbeit abnehmen und Ihr Heim so richtig smart machen. Mit dem Neo Automation Manager können  alle Hersteller und Smart Home Systeme , die in den AIO CREATOR NEO integriert wurden, plattform- und technologieübergreifend automatisiert werden. Mithilfe des Block-Editors können Regeln und Bedingungen ganz einfach und sehr intuitiv verknüpft werden, sodass keine Programmierkenntnisse vonnöten sind – auch nicht für komplexe Regeln. Zur Ausführung und Überwachung der mit dem Neo Automation Manager erstellten Regeln und Bedingungen wird das kostenlose Programm Neo Server benötigt. Auf dem AIO Gateway V5 Plus und der Smart Home Zentrale CCU3 ist NEO SERVER bereits vorinstalliert. Alternativ kann NEO SERVER auch auf einem Windows PC, unter Mac OS oder Linux sowie auf einem Raspberry PI installiert werden. Zur Überwachung der erstellten Automatisierungen muss Neo Server dauerhaft im Hintergrund laufen. Mit Block-Editor zur kinderleichten Erstellung von Regeln: Mit dem Block-Editor, einem grafischen Programmierfrontend, können Sie kinderleicht Regeln und Bedingungen erstellen, indem Sie die Bedingungen und Aktionen ganz einfach per Drag and Drop wie Bausteine zusammensetzen.  Script-Editor: programmieren mit Java Script. Für fortgeschrittene Nutzer gibt es neben dem Block-Editor ebenfalls einen Script-Editor, in dem individuelle Skripte mittels Java Script erzeugt werden können.  Umfangreiche Auslöser für Automatisierungsprozesse Als Auslöser zum Starten einer Automationskette sind viele verschiedene Bedingungen möglich, zum Beispiel:  Astrodaten Zeit Gerätestatus HTTP-Request IR-Signale NEU: Intervallblock (damit ist es möglich, den Automatisierungsprozess nach selbst definierbaren Zeiten erneut auszulösen) Wichtig: Als Auslöser können ausschließlich Gerätestatus von Geräten verwendet werden, die über folgende Gateways bzw. Systeme in NEO integriert sind:  AIO-Gateways Homematic-Zentrale CCU2 Smart Home Zentrale CCU3 Logitech Harmony Hub Netatmo Wetterstation (inkl. Zusatzmodulen und Healthy Home Coach) DoorBird (verfügbare Events: Tür klingelt und Bewegung registriert) Viele Aktionen programmierbar Als Reaktion auf einen Auslöser können folgende Aktionen mit allen in NEO integrierten Geräten gewählt werden: Geräteaktion E-Mail-Benachrichtigung Makro Skript (aus dem Script-Editor) HTTP-Request Pause NEU: Seitenwechsel  Was ist SUS und wofür brauche ich es? SUS ist ein Subskriptions-Service, der sämtliche Weiterentwicklungen des AIO Creator Neo im Rahmen von kostenpflichtigen Upgrades umfasst. Sämtliche kostenpflichtigen Versions-Upgrades (Minor & Major) sind in SUS enthalten. Damit ist SUS interessant für alle, die auf dem neuesten Stand bleiben wollen, aber nicht bei jedem Upgrade eine volle Lizenz zahlen möchten. Denn Sie erhalten im Rahmen eines gültigen SUS immer Zugriff auf die aktuellsten Versionen mit allen Innovationen und den neuesten Features. Damit Sie sich in Ruhe entscheiden können, ob sich SUS für Sie lohnt, ist beim Neukauf eines Neo-Plug-ins immer bereits SUS mit 12 Monaten Laufzeit enthalten. Da SUS aber selbstverständlich nur eine Option und keinesfalls zwingend ist, können Sie auch ohne SUS den Status quo einer Neo-Version mit allen darin freigeschalteten Plug-ins und allen hiermit verfügbaren Funktionen zeitlich unbegrenzt verwenden. Sie erhalten hierbei natürlich weiterhin für diese Version unseren Patch-Service mit kleinen Verbesserungen und zur Fehlerbehebung. Möchten Sie allerdings zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade auf die dann aktuellste Neo-Version durchführen, müssen Sie hierfür den vollen Lizenzpreis zahlen.

Anbieter: ELV CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Akustische Überwachung automatisierter Fügeproz...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akustische Überwachung automatisierter Fügeprozesse ab 79.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
IT-Systemmanagement mit regelbasierter, komplex...
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: 1, Einleitung und Problemstellung: Effiziente Unternehmensstrukturen mit den damit verbundenen Anforderungen der agilen Anpassung an sich ständig verändernde Rahmenbedingungen, sind entscheidende Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens. Märkte und deren Teilnehmer ändern sich, es gibt bspw. neue gesetzliche Rahmenbedingungen, auf die Unternehmen und deren IT angemessen reagieren müssen. Abläufe in der realen Welt werden hierbei oft durch Geschäftsprozesse als Softwarelösung umgesetzt. Der IT kommt so eine entscheidende Bedeutung bei der Umsetzung der unternehmerischen Herausforderungen und Ziele zu. Immer komplexer werdende Geschäftsprozesse auf der einen Seite, fordern anpassungsfähige IT-Infrastrukturen und Unternehmensarchitekturen auf der anderen Seite. Bei gleichzeitig knapper werdenden Personalressourcen führt dies u.a. zu steigendem Bedarf des Einsatzes automatisierter Management-Plattformen zur Überwachung der eingesetzten IT-Lösungen. IT-Systemmanagement hilft, bei der Lösung des Problems vielfältige Abhängigkeiten zwischen den Systemen darzustellen und auftretende Probleme zu melden. IT ist in vielen Anwendungsbereichen die Basis für die Umsetzung von Geschäftsprozessen und hat somit einen starken Einfluss auf die Umsetzung unternehmerischer Ziele. Störungen im IT-Betrieb sind u.a. mit hohen finanziellen Risiken für ein Unternehmen verbunden. Ein proaktiver Ansatz des IT-Systemmanagements hilft Systemausfälle zu vermeiden, oder Schwachpunkte aufzudecken, bevor Auswirkungen auf den Produktivbetrieb entstehen. Besonders wichtig wird dies, wenn es vertragliche Verpflichtungen zur Einhaltung von genau spezifizierten Service-Verfügbarkeiten, sog. Service Level Agreements (SLA), im Rahmen einer vertraglichen Erfüllung von Leistungen beim Service Level Management (SLM) gibt. Event Driven Architecture (EDA) und Complex Event Processing (CEP) stellen konzeptionelle Ansätze dar, bei denen Ereignisse (Events) ein zentrales Element der Software Architektur bilden. Diese Arbeit betrachtet Chancen, Herausforderungen und Risiken eventverarbeitender Lösungsansätze bei Unternehmensanwendungen. Schwerpunkt der Arbeit sind die Möglichkeiten von CEP im Rahmen des IT-Systemmanagement und die Integrationsmöglichkeiten in Software-Lösungen, dargestellt am Beispiel des RHQ-Frameworks. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIV TabellenverzeichnisV ListingsVI AbkürzungsverzeichnisVII 1Einleitung und [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Stasi 2.0
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle hinterlassen tagtäglich unsere digitalen Fingerabdrücke. Surfen, Suchabfragen, E-Mails, soziale Netzwerke, Messaging, Smartphones, Computeruhren, Bonuskarten, Smart Home, Apps und Internetdienste aller Art - wann immer wir ein digitales Gerät in die Hand nehmen, eine Tastatur benutzen, in ein Mikrofon sprechen, eine Plastikkarte verwenden oder eine Kamera auf uns gerichtet ist, verraten wir etwas über uns. Es ist jedes Mal nur eine Kleinigkeit, die wir von uns preisgeben - aber wenn man alles zusammenfasst, entsteht ein beinahe lückenloses Profil über jeden einzelnen von uns. Und genau das machen der Staat und die Wirtschaft: Sie sammeln rund um die Uhr so viele Daten wie möglich über uns und setzen die Informationen zu einem Gesamtbild zusammen. Was wir ihnen nicht bewusst oder unbewusst freiwillig verraten, erfassen sie mit Videokameras auf öffentlichen Plätzen, automatisierter Gesichtserkennung, Satellitenüberwachung, Funkortung, Chips in amtlichen Ausweisen und digitaler Spionage. Behörden und Unternehmen arbeiten Hand in Hand, um uns zu gläsernen Bürgern und nackten Verbrauchern zu machen. Die beiden Autoren Andreas Dripke und Markus Miksch zeigen in diesem Buch auf, welches gigantische Ausmass die Datensammelwut zwischenzeitlich angenommen hat. Die dabei verwendeten Technologien übersteigen in vielen Fällen die kühnsten Fantasien der meisten Science-Fiction-Autoren. Unsere Gesichtszüge werden analysiert, um unsere Gedanken und Gefühle herauszufinden. Unser Körper wird biometrisch vermessen und unsere Gesundheit digital bewertet. Unsere Lebensgewohnheiten werden systematisch ausgespäht, von der Mimikerkennung bis zur Überwachung im Schlaf. Durch Künstliche Intelligenz werden aus allen unseren Daten Personendossiers erstellt, die besser als wir selbst wissen, wer wir eigentlich sind. Wer mitreden will, muss wissen, was heute bereits möglich ist, was morgen und übermorgen auf uns zukommt und welche Gefahren damit verbunden sind. Wer dieses Buch liest, wird erschrecken, wie gläsern wir inzwischen schon sind, welche Überwachungstechnologien in Kürze zum Einsatz gelangen werden und was das für unsere Zukunft bedeutet. Dieses Buch sollte jeder lesen, der ein Smartphone benutzt, einen Personalausweis besitzt oder sich auf öffentlichen Strassen bewegt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
IT-Systemmanagement mit regelbasierter, komplex...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: 1, Einleitung und Problemstellung: Effiziente Unternehmensstrukturen mit den damit verbundenen Anforderungen der agilen Anpassung an sich ständig verändernde Rahmenbedingungen, sind entscheidende Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens. Märkte und deren Teilnehmer ändern sich, es gibt bspw. neue gesetzliche Rahmenbedingungen, auf die Unternehmen und deren IT angemessen reagieren müssen. Abläufe in der realen Welt werden hierbei oft durch Geschäftsprozesse als Softwarelösung umgesetzt. Der IT kommt so eine entscheidende Bedeutung bei der Umsetzung der unternehmerischen Herausforderungen und Ziele zu. Immer komplexer werdende Geschäftsprozesse auf der einen Seite, fordern anpassungsfähige IT-Infrastrukturen und Unternehmensarchitekturen auf der anderen Seite. Bei gleichzeitig knapper werdenden Personalressourcen führt dies u.a. zu steigendem Bedarf des Einsatzes automatisierter Management-Plattformen zur Überwachung der eingesetzten IT-Lösungen. IT-Systemmanagement hilft, bei der Lösung des Problems vielfältige Abhängigkeiten zwischen den Systemen darzustellen und auftretende Probleme zu melden. IT ist in vielen Anwendungsbereichen die Basis für die Umsetzung von Geschäftsprozessen und hat somit einen starken Einfluss auf die Umsetzung unternehmerischer Ziele. Störungen im IT-Betrieb sind u.a. mit hohen finanziellen Risiken für ein Unternehmen verbunden. Ein proaktiver Ansatz des IT-Systemmanagements hilft Systemausfälle zu vermeiden, oder Schwachpunkte aufzudecken, bevor Auswirkungen auf den Produktivbetrieb entstehen. Besonders wichtig wird dies, wenn es vertragliche Verpflichtungen zur Einhaltung von genau spezifizierten Service-Verfügbarkeiten, sog. Service Level Agreements (SLA), im Rahmen einer vertraglichen Erfüllung von Leistungen beim Service Level Management (SLM) gibt. Event Driven Architecture (EDA) und Complex Event Processing (CEP) stellen konzeptionelle Ansätze dar, bei denen Ereignisse (Events) ein zentrales Element der Software Architektur bilden. Diese Arbeit betrachtet Chancen, Herausforderungen und Risiken eventverarbeitender Lösungsansätze bei Unternehmensanwendungen. Schwerpunkt der Arbeit sind die Möglichkeiten von CEP im Rahmen des IT-Systemmanagement und die Integrationsmöglichkeiten in Software-Lösungen, dargestellt am Beispiel des RHQ-Frameworks. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIV TabellenverzeichnisV ListingsVI AbkürzungsverzeichnisVII 1Einleitung und [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Stasi 2.0
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle hinterlassen tagtäglich unsere digitalen Fingerabdrücke. Surfen, Suchabfragen, E-Mails, soziale Netzwerke, Messaging, Smartphones, Computeruhren, Bonuskarten, Smart Home, Apps und Internetdienste aller Art - wann immer wir ein digitales Gerät in die Hand nehmen, eine Tastatur benutzen, in ein Mikrofon sprechen, eine Plastikkarte verwenden oder eine Kamera auf uns gerichtet ist, verraten wir etwas über uns. Es ist jedes Mal nur eine Kleinigkeit, die wir von uns preisgeben - aber wenn man alles zusammenfasst, entsteht ein beinahe lückenloses Profil über jeden einzelnen von uns. Und genau das machen der Staat und die Wirtschaft: Sie sammeln rund um die Uhr so viele Daten wie möglich über uns und setzen die Informationen zu einem Gesamtbild zusammen. Was wir ihnen nicht bewusst oder unbewusst freiwillig verraten, erfassen sie mit Videokameras auf öffentlichen Plätzen, automatisierter Gesichtserkennung, Satellitenüberwachung, Funkortung, Chips in amtlichen Ausweisen und digitaler Spionage. Behörden und Unternehmen arbeiten Hand in Hand, um uns zu gläsernen Bürgern und nackten Verbrauchern zu machen. Die beiden Autoren Andreas Dripke und Markus Miksch zeigen in diesem Buch auf, welches gigantische Ausmaß die Datensammelwut zwischenzeitlich angenommen hat. Die dabei verwendeten Technologien übersteigen in vielen Fällen die kühnsten Fantasien der meisten Science-Fiction-Autoren. Unsere Gesichtszüge werden analysiert, um unsere Gedanken und Gefühle herauszufinden. Unser Körper wird biometrisch vermessen und unsere Gesundheit digital bewertet. Unsere Lebensgewohnheiten werden systematisch ausgespäht, von der Mimikerkennung bis zur Überwachung im Schlaf. Durch Künstliche Intelligenz werden aus allen unseren Daten Personendossiers erstellt, die besser als wir selbst wissen, wer wir eigentlich sind. Wer mitreden will, muss wissen, was heute bereits möglich ist, was morgen und übermorgen auf uns zukommt und welche Gefahren damit verbunden sind. Wer dieses Buch liest, wird erschrecken, wie gläsern wir inzwischen schon sind, welche Überwachungstechnologien in Kürze zum Einsatz gelangen werden und was das für unsere Zukunft bedeutet. Dieses Buch sollte jeder lesen, der ein Smartphone benutzt, einen Personalausweis besitzt oder sich auf öffentlichen Straßen bewegt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot