Angebote zu "Julia" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

1984* - Nach dem Klassiker von George Orwell
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Staat Ozeanien: Die allmächtige Einheitspartei überwacht alles und jeden rund um die Uhr. Winston Smith arbeitet im Ministerium für Wahrheit. Er verfälscht die Geschichtsschreibung im Sinne des Regimes, schafft alternative Fakten und sorgt dafür, dass die Bürger alle Informationen als wahr empfinden. In Winston aber gärt es. Er kann sich der totalitären Herrschaft nicht länger kritiklos beugen, fängt an selbständig zu denken und führt heimlich Tagebuch. Winston verliebt sich in seine Kollegin Julia, mit der er Kontakt zum Widerstand im Untergrund aufnehmen möchte.George Orwells Roman 1984 von 1948 schien bei seiner Veröffentlichung ein Blick in eine weit entfernte Zukunft zu sein. Auch im realen Jahr 1984 bestand kaum Grund zur Sorge. Heute ist die Vision einer totalen (Daten-)Überwachung jedoch von erschreckender Aktualität.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Lucadou Hochhausspringerin - Roman
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.07.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Roman, Autor: Lucadou, Julia von, Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Black Mirror // Dave Eggers // Der Circle // Der Report der Magd // Dystopie // Futurismus // George Orwell // Leif Randt // Margaret Atwood // Mr. Robot // Optimierung // Schimmernder Dunst über Coby County // Science Fiction // spekulative Fiktion // Überwachung // 1984, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 288 S., Seiten: 288, Format: 2.8 x 21 x 13.5 cm, Gewicht: 430 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
1984
4,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Welt von 1984 ist aufgeteilt zwischen drei Supermächten, die sich unablässig bekriegen und ihre Bürger einer totalen Überwachung unterwerfen. Winston Smith versucht sich der allgegenwärtigen Kontrolle durch die Partei und deren Führer, den Großen Bruder, zu entziehen. Doch der zaghafte Versuch, mit Hilfe eines Tagebuchs seine Individualität zu entdecken und sich und seiner Freundin Julia ein Stückchen Privatleben zu erobern, schlägt grausam fehl. O'Brien, ein zynisch-perfider Offizier der Gedankenpolizei unterzieht Winston einer Gehirnwäsche, die sich seiner schlimmsten Ängste bedient. Wird Winston am Ende wieder ein gefügiger, gläubiger Anhänger des Großen Bruders sein?

Anbieter: reBuy
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Welten am Abgrund - Die Endzeit Collection, 2 DVD
4,88 € *
ggf. zzgl. Versand

George Orwells 1984 Winston Smith arbeitet für das "Wahrheitsministerium". Aber er zweifelt an der Rechtmäßigkeit seines Tuns, liest heimlich antike Bücher und beginnt eine Liebesbeziehung mit Julia, die gegen das System opponiert. Es dauert nicht lange und die beiden werden entdeckt. Die Erde stirbt - Geburten verboten In einer nahen Zukunft hat die Überbevölkerung die Ressourcen der Erde erschöpft. Als letzte Konsequenz beschließt die Regierung für die nächsten drei Jahrzehnte, auf Geburten die Todesstrafe auszusetzen. Ein Paar beschließt trotz totalitärer Überwachung, das Risiko einer Schwangerschaft einzugehen. Implanted - Die Erinnerung lügt Nach einem beinahe tödlichen Unfall hat Ethan Galloway das Problem, dass er Realität und Einbildung nicht mehr unterscheiden kann. Sein Vater, ein brillanter Neurologe, hat eine experimentelle medizinische Prozedur angewandt, um das Leben seines Sohnes zu retten. Aber die Nebeneffekte sind größer als erwartet. New World Order X - Das Ende der Menschheit Schmerz und Emotion wurden mit Hilfe einer von der Regierung ausgegeben Droge namens Torpase unterdrückt. Joshua Barrett durchlebt die Monotonie eines ewig gleichen, sich immer wiederholenden Arbeitslebens. Erst als er von einem rebellischen Priester entführt wird, ändert er sich für ihn alles.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Narrating Surveillance - Überwachen erzählen
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten allgegenwärtiger Überwachungstechnologien ist eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema dringender denn je geworden, zumal digitaler Totalitarismus die Privatsphäre und die persönliche Freiheit in Frage stellt. Darstellungen in Literatur, Film und Populärkultur bestimmen unser Verständnis von Überwachung nicht nur maßgeblich mit, sondern sie helfen uns auch, die Komplexität dieses Phänomens besser zu begreifen. Da Erzähler von Natur aus Beobachter sind, zeigen Beobachtungstechniken in der Literatur und im Film Analogien zu Formen und Praktiken der Überwachung auf. Aber fungieren narrative Instanzen auch selbst als Überwachungs- und Kontrollinstanzen? Und wie wird Überwachung konkret erzählt? Inwieweit tragen Narrative zu einer Kritik an Überwachungspraktiken bei? Wie wirken sich Überwachungstechnologien und theoretische Überwachungsdiskurse auf die erzählerische Vermittlung aus? Diese Fragen stehen im Mittel-punkt des komparatistisch angelegten Sammelbandes, der das komplexe Verhältnis zwischen Überwachen und Erzählen aus verschiedenen literarischen, filmischen und kulturellen Perspektiven vom späten 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart kritisch beleuchtet. Mit Beiträgen von Christoph Bode, Jeffrey Clapp, Monika Fludernik, Dietmar Kammerer, Alexander Knopf, Jörg Metelmann, Julia Straub, Betiel Wasihun, Stefan Willer, Mary Wilson, Florian Zappe, Catherine Zimmer

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Regulierung von Investitionsprojekten in Russland
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Julia Krause präsentiert eine präzise Darstellung der Vorgehensweisen beim Management von großen Anlagenbauprojekten in Russland. Sie analysiert den Prozess angefangen von der Lizensierung der Projektierungstätigkeit bis zur Inbetriebnahme der überwachungsbedürftigen Anlagen. Dabei berücksichtigt sie aktuelle Reformen und Änderungen auf dem Gebiet der Technischen Regulierung, Standardisierung und Überwachung. Die Umsetzung dieser Prozesse ermöglicht eine compliance-konforme und erfolgreiche Realisierung von Investitionsprojekten im Zielland.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Maß für Maß /Measure for Measure [Zweisprachig]...
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Band 23. Komödie. Herzog Vincentio will der wilden Sittenlosigkeit in Wien entgegenwirken, indem er ein altes Gesetz wieder in Kraft setzt, das jeden Verführer eines unschuldigen Mädchens mit dem Tod bestraft. Zur Überwachung dieser Anordnung setzt er den sittenstrengen Angelo als Statthalter ein, gibt vor, auf eine Reise zu gehen, mischt sich aber in einer Mönchskutte unter das Volk. Der junge Claudio, dessen Geliebte Julia ein Kind erwartet, wird, obgleich mit Julia verlobt, als erstes Opfer des neuen Gesetzes zum Tode verurteilt. Seine Schwester Isabella, die in ein Kloster eintreten will, bittet den Statthalter um Gnade. Angelo erfasst eine heftige Leidenschaft für die schöne Bittstellerin: Er verspricht ihr, Claudio zu begnadigen, wenn sie sich ihm hingibt. Entrüstet weist ihn Isabella zurück und erklärt ihrem um sein Leben bettelnden Bruder, dass sie sein Leben nicht um diesen Preis erkaufen könne. Da greift der als Mönch verkleidete Herzog ein. Er rät Isabella, zum Schein auf den Antrag Angelos einzugehen, sorgt aber dafür, dass statt ihr im Schutz der Dunkelheit Angelos verlassene Braut Mariana seine Geliebte wird. Obwohl Angelo die Täuschung nicht bemerkte, ordnet er die Hinrichtung Claudios an, da er seine Rache fürchtet. Nun kehrt der Herzog offiziell zurück, Isabella klagt Angelo öffentlich an, und der Herzog verurteilt ihn zu der gleichen Strafe wie Claudio. Da aber Claudio durch das Eingreifen des Herzogs noch lebt, wird auch Angelo begnadigt, und beide müssen die von ihnen verführten Frauen heiraten. Der Herzog bittet Isabella, beeindruckt von ihrer strengen Moral, um ihre Hand. Ein Experiment bildet den Ausgangspunkt dieser Komödie mit tragischen Zügen: Der Herzog, der die Sittenverwilderung in der Stadt seiner lässigen Milde zuschreibt, ver sucht es nun mit gnadenloser Strenge, die er einen anderen praktizieren lässt. Er wird damit Zeuge, wie die in Angelo verkörperte unbarmherzige Härte schliesslich selbst der Gnade be darf, wie Macht zum Missbrauch verführt und wie auch das strengste Gesetz nicht zur Steigerung der Sittlichkeit des Volkes beitragen kann. Shakespeare zeigt eine Verabsolutie rung der Sittlichkeit, die schon wieder in Unsittlichkeit abkippt. Dem in Unsittlichkeit Unmenschlichen stellt er die in Sittlichkeit Un menschliche gegenüber: dem Moralfanatiker Angelo, der über Nonnenkeuschheit strau chelt und über das Ausbrechen seiner Sinn lichkeit selbst erschrickt, die einem abstrakten Reinheitsideal das Leben ihres Bruders op fernde Isabella. Die vor Claudio ihre Keusch heit verteidigende Reinheitsfanatikerin bildet zwar einen Gegenpol zu der von Shakespeare besonders krass und hemmungslos geschilder ten Lasterhaftigkeit der Welt der Huren, Kuppler und Spitzbuben. Sie bleibt aber in ih rem Beharren auf dem Vorrang der Keusch heit vor der Menschlichkeit dennoch fragwür dig. – Wie fragwürdig ein Experiment mit Menschen grundsätzlich ist, machte Peter Za dek in den sechziger Jahren mit seinen Insze nierungen in Ulm und Bremen deutlich, in de nen er die Zumutungen erkennen liess, die der Herzog an die Menschen stellt. Diese bis zur Todesangst getriebenen Zumutungen, die un ter dem Vorwand, Menschen zu bekehren, be gangen werden, kristallisierten sich bei Zadek zu verwerflichen Spielen mit der Todesangst des Menschen. Zweisprachige Ausgabe mit Anmerkungen des Übersetzers, Bericht aus der Übersetzerwerkstatt und einem einführenden Essay von Kurt Tetzeli von Rosador.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Regulierung von Investitionsprojekten in Russland
134,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Julia Krause präsentiert eine präzise Darstellung der Vorgehensweisen beim Management von grossen Anlagenbauprojekten in Russland. Sie analysiert den Prozess angefangen von der Lizensierung der Projektierungstätigkeit bis zur Inbetriebnahme der überwachungsbedürftigen Anlagen. Dabei berücksichtigt sie aktuelle Reformen und Änderungen auf dem Gebiet der Technischen Regulierung, Standardisierung und Überwachung. Die Umsetzung dieser Prozesse ermöglicht eine compliance-konforme und erfolgreiche Realisierung von Investitionsprojekten im Zielland. 

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
4. Norddeutscher Archivtag
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Inhalt: Rainer Hering Vorwort Konrad Elmshäuser Begrüssung Jens Böhrnsen Grusswort Robert Kretzschmar Grusswort Einführungsvortrag Norbert Fischer; Franklin Kopitzsch Norddeutsche Landschaftsgeschichte Überlegungen und Fallstudien zu Region, Natur und Kultur Sektion 1: Wirtschaft und Internationales Brage Bei der Wieden Die Stiftung Niedersächsisches Wirtschaftsarchiv Braunschweig Christian Ostersehlte Archiv- und Schriftgutpflege in Schiffbauunternehmen: Fr. Lürssen Werft (Bremen-Vegesack) Waldemar von Gruchalla Archiv- und Schriftgutpflege im Archiv der Meyer Werft GmbH Martin Schoebel Deutsch-Polnische Archivkooperation aus der Sicht eines norddeutschen Bundeslandes Ein Erfahrungsbericht Sektion 2: Berufspraxis und Rechtsfragen Meinhard Motzko Aufgabenprofile, Standards und deren Überwachung: auch für Archive? Sabine Graf Die niedersächsische Archivsoftware AIDA auf dem Weg zum Planungs- und Steuerungsinstrument Brigitta Nimz Softwareprogramme als Gesamtlösung für den archivischen Workflow Das Beispiel Augias-Archiv 8.2 Julia Brüdegam Das Hamburgische Informationsfreiheitsgesetz und das Hamburgische Archivgesetz - Widerspruch oder Zusammenwirken? Eva Drechsler Sachstandsbericht zur Übernahme der Personenstandsbücher ins Staatsarchiv Hamburg Bernd Kappelhoff Zur Übernahme der Grundbuchüberlieferung in Niedersachsen und Hamburg Ein Perspektivbericht 3. Sektion: Benutzung und Öffentlichkeit Rainer Hering Open-Access-Publizieren - Chancen und Perspektiven für die Archive Karljosef Kreter Erinnerungsarbeit und Archivarbeit Erfahrungen mit dem Projekt Stolpersteine Manuela Nordmeyer-Fiege Ein Netz für Bilder - Die Fotodatenbank des Landeskirchenamts Hannover Aktuelle Stunde Andreas Röpcke Mecklenburg im Zweiten Weltkrieg Die Tagungen des Gauleiters Friedrich Hildebrandt mit den NS-Führungsgremien des Gaues Mecklenburg 1939-1945 Ulrike Vogel Retrokonversion DFG-Förderprogramm für Archive in Deutschland 19. Landesarchivtag Mecklenburg-Vorpommern Dirk Alvermann Informationsfreiheitsgesetz für Mecklenburg-Vorpommern Zwischenbilanz und Perspektiven aus archivischer Sicht Matthias Manke Die Umsetzung der Reform des Personenstandsrechts in Mecklenburg-Vorpommern aus archivischer Sicht Thekla Kleindienst Die Kommunale Archivberatungsstelle im Landeshauptarchiv Schwerin Bilanz eines Jahres Anschriften der Autorinnen und Autoren

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot